Sign-up for future updates on ToBRFV

ToBRFV Infoplattform

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu ToBRFV sowie Werkzeuge, die Sie zum Schutz gegen das Tomatenvirus einsetzen können.

info Die Informationen auf dieser Webseite spiegeln bewährte Branchenpraktiken wider und sollten nicht den agronomischen Expertenrat ersetzen. Diese Informationen allein sollten nicht verwendet werden, um eine Pflanzenkrankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln.

Die Entwicklung von Tomatensorten mit ToBRFV-Resistenz eröffnet nach einigen Jahren erstmals eine Perspektive der Sicherheit für die Tomatenproduzenten. Gleichzeitig wird deutlich, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, dass resistente Sorten in ihrer Qualität mit den etablierten, nicht-resistenten Sorten mithalten können. 

Syngenta legt bei der Züchtung seiner ToBRFV-resistenten Sorten großen Wert darauf, die bewährten Eigenschaften zu erhalten. Ziel ist es Sorten zu entwickeln, die ein Gesamtpaket bieten: Langlebigkeit, Resistenz gegen weitere Krankheiten und Schädlinge, Geschmack, Qualität und natürlich ToBRFV-Resistenz. Nur wenn eine Sorte diese Kriterien erfüllt, kann sie einen echten Mehrwert für den Produzenten und die gesamte Wertschöpfungskette darstellen.

Neue resistente Sorten sind in der Entwicklung

Unsere Züchter sind bestrebt, die bestehende Resistenz in neue Tomatensorten einzukreuzen. Es wird kontinuierlich geforscht, um neue Resistenzmechanismen zu entdecken und den Anbauern fortlaufend neue Optionen anbieten zu können. Denn wir sind uns der Tatsache bewusst, dass Mutationen des Virus beträchtlichen Schaden verursachen können, vor allem in Bezug auf die Ertragsleistung, da sie die Pflanzen schädigen und deren Wachstumsprozesse beeinträchtigen. Die Unberechenbarkeit und Bekämpfung von Viren stellt eine große Herausforderung dar. Deshalb setzen wir alles daran, zeitnah neue Resistenzlösungen zu entwickeln und diese den Produzenten zur Verfügung zu stellen.

 

Ruud Kaagman, Global Crop Unit Head Tomato, shares his insights.
play_circle
ToBRFV breitet sich aus − Syngenta verstärkt das Angebot resistenter Sorten.
tomatotobrfv_logo_755x566.png

ToBRFV-Resistente Sorten

Syngenta bietet derzeit eine Reihe von Tomatensorten mit ToBRFV-Resistenz an, die speziell für den kommerziellen Anbau in beheizten Gewächshäusern entwickelt wurden.

Unsere ToBRFV-resistenten Sorten sind an dem nebenstehenden Logo erkennbar, welches als Zeichen unserer Qualitätszüchtung dient.

Informationen zum Schutz gegen ToBRFV

Learn more about what ToBRFV is.

Identifikation von ToBRFV

Nutzen Sie diesen Leitfaden zur Identifizierung von ToBRFV an Tomaten.

Tips to help prevent ToBRFV.

Tipps zum Schutz Ihrer Tomaten

Befolgen Sie diese Richtlinien im Gewächshaus, um ToBRFV vorzubeugen.

Follow this checklist to help protect your tomatoes against ToBRFV.

ToBRFV Hygiene Checkliste

Diese Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Tomaten vor ToBRFV zu schützen.

Halten Sie mit diesen Hygiene- standards Ihr Gewächshaus sauber

Die Übertragung von ToBRFV in andere Gewächshäuser geht sehr schnell und einfach, denn der Virus kann sich über Kleidung, Handys und Arbeitswerkzeuge verbreiten. Durch die konsequente Einhaltung strenger Hygienevorschriften können Produzenten und Besucher die Weiterverbreitung minimieren. Beachten Sie folgende Regeln:

  1. In ToBRFV betroffenen Gebieten wechseln Sie Kleidung, Schuhe etc. bevor Sie andere Gewächshäuser besuchen.
  2. Vor dem Betreten desinfizieren Sie gründlich Hände, Schuhe, ggf. Brille und stellen Sie sicher, dass Ihre Kleidung frei von Pflanzenresten ist.
  3. Vermeiden Sie den Besuch von mehreren Gewächshäusern pro Tag. 
  4. Nehmen Sie keine Tomaten, Paprikas oder sonstiges Pflanzenmaterial von einem Gewächshaus in ein anderes mit.
  5. Verzichten Sie auf Schmuck, Uhren oder Handys im Gewächshaus.
Watch this video to learn more about ToBRFV.
play_circle
Durch strenge Hygienevorschriften lässt sich die Verbreitung eindämmen.

Erhalten Sie als Erster aktuelle Informationen über ToBRFV

Für welche Kulturen interessieren Sie sich?*

Häufige Fragen zu ToBRFV

EPPO is a great resource for staying up-to-date on where ToBRFV has been found.

European Plant Protection Organization (EPPO)

Halten Sie sich auf dem Laufenden, wo ToBRFV identifiziert wurde.

International Seed Federation Provides Additional Info on ToBRFV.

International Seed Federation (ISF)

Die ISF hat ein Protokoll zur Erkennung von ToBRFV in Tomatensamen entwickelt.

NAL is another great resource on ToBRFV.

Naktuinbouw Authorized Laboratories (NAL)

NAL garantiert die Aufrechterhaltung der Samenqualität in Laboren.